Nachbericht der X33

Nachbericht der X33

INNATEX 33 – Viele Erstaussteller, mehr Schuhe, höchste Qualität

Wallau, 8. August 2013

Vielversprechende Aussichten für die Green Fashion. Auf der 33. INNATEX, der internationalen Fachmesse für nachhaltige Textilien, demonstrierte die grüne Modebranche vom 3. bis zum 5. August ihr wachsendes Potenzial. Wie stark sich der grüne Gedanke mittlerweile in der internationalen Modeszene durchgesetzt hat, zeigte die Bandbreite der insgesamt 220 Aussteller, von denen sich auch 46 Labels und Hersteller aus dem Ausland präsentierten. Insgesamt waren so 21 Prozent der Aussteller aus 14 Ländern auf der INNATEX vertreten. Außer „Stammgästen“ und Pionieren nachhaltig produzierter Mode gab es für das Publikum mitunter verblüffende Newcomer zu entdecken: Gleich hinter der farbintensiven, mit vielen Applikationen kombinierten Kindermode aus England und den Mänteln aus Schafswolle staunten Besucher über T-Shirts, deren Design von einem Orang-Utan entworfen wurde – jedes von ihnen ein Unikat.

Nachbericht als PDF laden