INNATEX Klimaschutzprojekt

INNATEX Klimaschutzprojekt

INNATEX Klimaschutzprojekt in Zusammenarbeit mit atmosfair

Die INNATEX unterstützt schon seit einiger Zeit den gemeinnützigen Partner »atmosfair« bei der CO2-Kompensation von anfallenden Messe-Emissionen.

Ab sofort werden wir in Zusammenarbeit mit unseren Ausstellern diese Zusammenarbeit gemeinsam mit Ihnen noch weiter intensivieren.
Jeder Aussteller zahlt zusätzlich pro gebuchten Quadratmeter 70 Cent extra für das INNATEX Klimaschutzprojekt. Die INNATEX erhöht diesen Betrag jeweils mit weiteren 30 Cent/m², sodass insgesamt 1,00 EUR/m² unserem Partner »atmosfair« für wechselnde Klimaschutzprojekte zur Verfügung gestellt werden können. Die INNATEX Aussteller belegen regelmäßig rund 4.500 – 5.000m² Fläche, sodass zu jeder Messe eine stolze Summe zusammen kommen wird.

Bei unserem ersten Projekt möchten wir vorrangig in Nepal den Wiederaufbau der Infrastruktur von Dörfern, die durch die Erdbeben im Frühjahr 2015 zerstört wurden, unterstützen.

Weitere Informationen und Bilder zum atmosfair-Projekt