Manitober

Manitober

Aus Hamburg ist das in 2017 von Marcus Kraft gegründete nachhaltiger Kinderbekleidungslabel Manitober ansässig.

Manitober ist jedoch nicht einfach ein weiteres Kindermodelabel, nein, es überzeugt mit einem besonderen Ansatz auch im öko-sozialen Textilmarkt. Sämtliche Bekleidung wird für Kinder zwischen 1 und 10 Jahren mit einem lebenslangen Rückgaberecht. In der Praxis funktioniert das wie folgt: Nach dem Tragen kann das Kleidungsstück an uns zurückgegeben werden. Dafür erhält der Kunde einen Gutschein, je nach Zustand des Kleidungsstücks bis zu 50% des Kaufpreises. Wir reinigen und reparieren die Artikel und bieten sie dann wieder an – mit 12-monatiger Gewährleistung. Manitober unterstützt damit aktiv die Kreislaufwirtschaft und unterstützt proaktiv das möglichst lange tragen von Kleidung und bremst die Verwendung von immer neuen Ressourcen ein. „Wir möchten diesen nachhaltigen Konsum propagieren, den Wert von Bekleidung wieder in den Fokus rücken und den Lebenszyklus von Produkten verlängern“, so Marcus Kraft.

Für die Kleidung wird nur Bio-Baumwolle sowie Bio-Wolle verarbeitet und die Kleidung in Portugal unter ökologischen und fairen Bedingungen. Marcus Kraft verpflichtet sich mit seinem Unternehmen zur Transparenz, nachhaltigem Handel in allen Geschäftsbereichen, propagiert Gleichberechtigung und unterstützt Projekte in der Nachbarschaft.

Auf der INNATEX finden Sie uns hier: OG 212


www.manitober.de

Messetermine:

19.–21.01.2019

27.–29.07.19

Öffnungszeiten:

Samstag von 9 – 18 Uhr
Sonntag von 9 – 18 Uhr
Montag von 9 – 17 Uhr

Veranstaltungsort:

Messecenter Rhein-Main
Robert-Bosch-Straße 5–7
65719 Hofheim-Wallau